NOTHING EMPTY — Neleka

NOTHING EMPTY

INSTALLATION

NOTHING EMPTY

Titels: I.I/II.I/III.I/IV.I/V.I/VI.I

60x40cm I c-prints on wood

Installation „TWINS“_work in progress

 

 

Jahr 2018


I.I

II.I

III.I

IV.I

V.I

VI.I

*// 

 Das Nichts ist niemals Nichts.

Die definierte Leere ist voll von dem was ihr Leerraum definiert.

Ein Streifen Schwarz, ein größerer Streifen Weiss.

Ein definierter Rahmen um einen Rahmen – und anders herum.

Ein Block grauer Streifen. Eine Vielzahl grauer Streifen.

Eine Fülle des Nichts, leer und zugleich Alles.

Rein, unbeschrieben, in der Lage Alles zu sein, Alles zu werden.

Es provoziert ohne Unterlass beschrieben und gefüllt zu werden.

Es selbst aber widersetzt sich dem Zwang. Ein in sich ruhendes Schweigen in Frieden.

Es muss nichts. Es will nichts. Es braucht nichts und niemanden (um vollkommen zu sein).

(Fast schon etwas höhnisch, spöttisch sieht es mich an.)

Nichts scheint angemessen um diesen perfekt gefüllten Leerraum zu besetzen.

NK. 2018